Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
05.09.2018
Ausflug zum Polizeimuseum Niendorf
Ausflug zum Polizeimuseum Nienburg am 5.09.2018
organisiert vom CDU Gemeindeverband Scheeßel


o Wie in jedem Jahr richtete der Gemeindeverband eine halbtägige Fahrt zu einer Sehenswürdigkeit in der Region aus.
o Mit 43 Teilnehmern starteten wir um 12.30 Uhr, bei herrlichem Ausflugswetter, von Scheeßel aus über Verden Richtung Nienburg
o Kurz vor dem Ziel gab es erste Informationen über Größe (Fläche/Einwohner) und Struktur der Stadt Nienburg.
o Nach kurzem Fußmarsch erreichten wir das "Niedersächsische Polizeimuseum" in der Fußgängerzone in Nienburg.
o Herr Reiss, ein ehemaliger Polizeikommissar, führte uns sehr versiert durch die Ausstellung. Alle Teilnehmer lauschten sehr gespannt seinen Ausführungen über die Geschichte der Polizei.
o Beginnend im 14. Jahrhundert, die Weimarer Republik, die Weltkriege und der Fall Harmann, sowie Aussehen und Konsistenz von Drogen wurden erklärt und anschaulich anhand von Exponaten dargestellt. Tatort Nachstellung und eine Auswahl an technischem Gerät und Fahrzeugen rundeten die Führung ab.
o Mit vielen interessanten und tollen Informationen ging es zum Kaffee trinken in ein Cafe der Lebenshilfe Nienburg direkt an der Weser. Bei Torte und Butterkuchen war Zeit zum klönen. 
o Die Rückfahrt ging über Heemsen, Rethem, Walsrode und Visselhövede. Über die eher dünn besiedelte Region Heemsen/Rethem gab es Informationen über Größe, Struktur und über ein gemeinsames Entwicklungs- und Handlungskonzept.
o In Scheeßel angekommen waren sich alle einig - ein informativer, geselliger und schöner Nachmittag.

Vielen Dank an alle Teilnehmer.

aktualisiert von Marsha Weseloh, 12.09.2018, 15:45 Uhr