Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Archiv
22.05.2018 | https://cdu-niedersachsen.de/tandem-projekt/
Tandem-Projekt der CDU-Niedersachsen
Politik braucht mehr Frauen
Das Tandem-Projekt der CDU in Niedersachsen

Wir möchten, dass Frauen besser in die Parteiarbeit eingebunden werden als bisher. Hierzu wollen wir mit dem Tandem-Projekt neue Wege beschreiten und dies ab Sommer 2018 in einer 12-monatigen Pilotphase testen.

Im Rahmen der Pilotphase des Tandem-Projekts sollen fünf Frauen pro Landes- bzw. Bezirksverband durch jeweils einen Mentor begleitet und Einblick in die Parteistrukturen sowie die politische Arbeit erhalten. 

Die Mentoren sind aktive oder ehemalige Funktions- und Mandatsträger, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen direkt weitergeben. Nach Abschluss der Pilotphase soll das Tandem-Modell einer Evaluation unterzogen, weiterentwickelt und als fortlaufende Förderung durch die CDU in Niedersachsen etabliert werden.

Das Tandem-Projekt richtet sich an alle interessierten Frauen ab 30 Jahren, die sich politisch in der CDU engagieren wollen.

1. Persönliches Mentoring

Der persönliche Mentor gibt persönliche kommunalpolitische Erfahrungen weiter und vermittelt einen praktischen Zugang in die politischen Gremien vor Ort. Sie erhalten einen gezielten Einblick in die Parteiarbeit und die Möglichkeiten der Politikgestaltung in den Kommunen durch regelmäßige Begleitung des Mentors zu Sitzungen, Versammlungen oder Veranstaltungen

2. Seminarprogramm

Mit einem begleitenden Seminarprogramm werden Grundlagen der Parteiarbeit, der Kommunalpolitik sowie der politischen Kommunikation vermittelt.  Die Kosten für das Seminarprogramm betragen ca. 200 €.

Alle Teilnehmerinnen nehmen an einer Auftaktveranstaltung, einer Zwischenbilanzierung sowie einer Schlussveranstaltung teil.

aktualisiert von Marsha Weseloh, 27.05.2018, 12:03 Uhr