Hintergrund
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Günter Bassen
Gemeindeverbandsvorsitzender und 2. stellv. Bürgermeister
Liebe Leserin, lieber Leser,

herzlich willkommen auf der Internet-Seite der CDU Scheeßel!

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Politik. 

Haben Sie Fragen, Kritik oder Anregungen, nehmen Sie gern Kontakt mit uns auf.


CDU - Ein PLUS für Scheeßel






 
Vor kurzem haben wir uns mit den Anwohnern der Hinrich-Meyer-Straße getroffen, denn in der umgangsprachlich genannten "Spielstraße" herrscht eigentlich Schritttempo. Daran halten sich aber leider nicht viele Autofahrer. Sodass hier nun was passieren muss.

Den ganzen Artikel der Rotenburger Kreiszeitung gibt es hier.

Wir als CDU-Fraktion werden die Möglichkeiten nun mit der Gemeinde Scheeßel erläutern.
weiter

Der CDU-Kreisverband hat auf seiner Mitgliedervollversammlung im Kräuterhotel Heidejäger den Kreistagsfraktionschef Marco Prietz zu ihrem Landratskandidaten gewählt. 199 Parteifreunde stimmten für den Bremervörder = 99%.

Wir stehen auch hinter ihm.

 


weiter

Gestern besuchte unser Landtagsabgeordneter Eike Holsten die Gemeinde Scheeßel auf seiner Sommertour ☀️
Mit dabei war auch unsere #bürgermeisterkandidatin
Rike Jungemann
und der CDU Vorstand.
Der Blaudruck als immaterielles #weltkulturerbe der
UNESCO
zählt genauso zu den Besonderheiten unseres Ortes, wie das traditionelle & ehrenamtliche Vereinsleben.
Dies war beim #svjeersdorf deutlich zu spüren💯🎉
weiter

Artikelbild
Gemeindeverbandsvorsitzender Günter Bassen, die Kandidatin Ulrike Jungemann und Fraktionsvorsitzende Dirk Lange freuen sich auf die politische Zukunft. Foto: Lars Warnecke
 

Der Gemeindeverband Scheeßel schlägt Ulrike Jungemann aus Rotenburg als Kandidatin für die Bürgermeisterwahl 2021 für die Gemeinde Scheeßel vor.

Ulrike Jungemann (48) wohnt in Rotenburg und ist beim Landkreis Rotenburg. Sie verfügt über eine große Verwahltungserfahrung und bringt viele Eigenschaften mit, die es beim Bekleiden eines Bürgermeisteramtes bedarfen. Sie selbst kommt vom Land und weiß daher um die regionalen Besonderheiten in der Gemeinde Scheeßel. 

Die Kreiszeitung berichtete am 23.05 über Frau Jungemann und das weitere Verfahren. Bis zur Nominierung gilt das Vorschlagsrecht.

HIER gehts zum Zeitungsartikel der Rotenburger Kreiszeitung
weiter

Der Um- und Anbau des Kindergartens in Westervesede sowie die Arbeiten im Dorfgemenschaftshaus gehen voran. Zieldatum ist der 1.08.2020.

Link zum Zeitungsartikel der Rotenbuger Kreiszeitung
weiter