Ihr SocialMedia-Update

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons
6 Tage her
CDU Scheeßel

Der 1. Monat als Landrat:
➡️ Wenig öffentliche Auftritte, dafür lange Abende am Schreibtisch
➡️ Unzählige Besprechungen zum Kennenlernen von Mitarbeitern und Institutionen des Landkreises
➡️ Täglich neue Entwicklungen, Herausforderungen und Stolpersteine, die man nicht hat kommen sehen
➡️ Das Comeback einer Pandemie, die Schritt für Schritt meinen Tag verschlingt
➡️ Viele Sitzungen der Fachausschüsse mit Beratungen des Kreishaushalts 2022

All das fordert meine ganze Kraft. Ihr habt mich gewählt, um hart zu arbeiten und konzentriert zu führen. Deshalb gab es im November ausnahmsweise keine fetzigen Beiträge oder Storys, sondern viel Arbeit im Maschinenraum.😉🛠️📋

Mittlerweile bin ich wirklich gut angekommen. Die Prozesse sind eingespielt.✅

Dafür bedanke ich mich herzlich bei allen Kolleginnen und Kollegen, die mir mit ihrer Unterstützung, Kompetenz und Offenheit den Einstieg beim Landkreis erleichtert haben.😊 Auch der neue Kreistag und die Bürgermeister sind von Anfang an klasse mit mir umgegangen. Ich freue mich auf eine erfolgreiche Zeit und Zusammenarbeit! 🤗🙏

"The darkest hour is just before the dawn"🌠Wir werden durch diesen Winter kommen! 🌟💪🎇
... Mehr ansehenWeniger ansehen

7 Tage her
CDU Scheeßel

Ab Mittwoch 2G Plus

Der Leitindikator „Hospitalisierung“ und der Indikator „Neuinfizierte“ haben mit dem heutigen Tag an fünf Werktagen in Folge den Wertebereich der Warnstufe 2 erreicht. Deshalb hat der Landkreis auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes und der Nds. Corona-Verordnung heute eine Allgemeinverfügung veröffentlicht, in der ab dem 1. Dezember die Warnstufe 2 festgestellt wird.

Damit gelten ab dem 1. Dezember im Landkreis folgende Regelungen:

Zusammenkünfte
Sofern in geschlossenen Räumen mehr als 15 Personen zusammenkommen, dürfen sich auch im privaten Bereich nur noch Personen treffen, die geimpft oder genesen sind UND die zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen (2Gplus-Regelung).
In geschlossenen Räumen gilt die FFP2-Maskenpflicht, soweit man sich nicht an einem Sitzplatz aufhält. Der hier erforderliche Testnachweis kann ein PCR-Test, ein Schnelltest im Testzentrum oder auch ein Schnelltest zur Eigenanwendung unter Aufsicht mit offizieller Bescheinigung sein.
Bei Zusammenkünften unter freiem Himmel gilt die 2G-Regel.

Kinder und Jugendliche
Die generelle Testpflicht bei Anwendung der 2Gplus-Regel gilt nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Diese Ausnahmen sind bis zum 31. Dezember 2021 befristet.
Eine PCR-Testpflicht besteht aber bereits jetzt schon in Clubs, Diskotheken, Shisha-Bars etc. für Jugendliche auch unter 18 Jahren.

Körpernahe Dienstleistungen
Für körpernahe Dienstleistungen, wie z.B. Friseurbetrieb, Kosmetik, Wellness-Massage, Tattoo sowie Prostitution ist die 2Gplus-Regel verbindlich, also nur noch Personen die geimpft oder genesen sind UND zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen können diese in Anspruch nehmen.
Hinzu kommt in geschlossenen Räumen die FFP2-Maskenpflicht. Sofern die körpernahen Dienstleistungen unter freiem Himmel erbracht werden, gilt die 2G-Regel.
Eine Ausnahme besteht nur für medizinisch notwendige Dienstleistungen.

Gastronomie
Bei der Warnstufe 2 ist die 2Gplus-Regel für die Innengastronomie verbindlich, also Zutritt nur noch für Personen die geimpft oder genesen sind UND zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen. Hinzu kommt in geschlossenen Räumen die FFP2-Maskenpflicht, soweit man sich nicht an einem Sitzplatz aufhält.
Für die Außengastronomie gilt die 2G-Regel, gleichwohl kann die Betreiberin/der Betreiber den Zugang auch hier auf 2Gplus beschränken.

Beherbergungen
Bei der Warnstufe 2 ist zusätzlich die 2Gplus-Regel verbindlich, also Beherbergung nur noch für Personen, die geimpft oder genesen sind UND zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen. In den Innenräumen ist dann eine FFP2 Maske zu tragen.
Dieser Test ist bei Anreise sowie zweimal pro Woche vorzulegen. Diese Testpflicht gilt bis zum 31.12.2021 nicht für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren.

Grafiken dazu stellen das Land auf seiner Seite bereit www.niedersachsen.de/Coronavirus
... Mehr ansehenWeniger ansehen

3 Wochen her
CDU Scheeßel

CDU- Landesvorsitzender Dr. Bernd Althusmann ist Gast bei den CDU- Kreisverbände Stade und Rotenburg (Wümme). Nach einer kurzen Wahlanalyse folgte eine offene und ausführliche Diskussion. Ein gelungener Abend. Danke Bernd Althusmann! ... Mehr ansehenWeniger ansehen

3 Wochen her
CDU Scheeßel

#jetzt #mitgliedwerden ... Mehr ansehenWeniger ansehen

3 Wochen her
CDU Scheeßel

CDU - Jetzt Mitglied werden ... Mehr ansehenWeniger ansehen

Mehr laden
Scroll to Top
X