Am 4. März fand die Nominierung für den Landtagswahlkreis 53 Rotenburg I statt. Neben dem Amtsinhaber Eike Holsten (Rotenburg) hatte sich auch Dirk Gieschen (Quelkhorn) für den Wahlkreis, der kürzlich erst einen neuen Zuschnitt erhielt – Ottersberg und Otten gehören nun dazu – aufstellen lassen.

Die Nominierungsveranstaltung fand im Heidejäger Mulmshorn statt.

Bereits vorm Auszählen der Stimmen war klar, das es ein knappes Rennen zwischen den beiden Bewerbern wird. Mit wenigen Stimmen Unterschied gewinnt Eike Holsten die Nominierung.
Herzlichen Glückwunsch, Eike! Wir freuen uns auf den Wahlkampf mit dir.

Weitere Presseberichte

Danke!

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern bedanken.

Weiterlesen »

Rike hört zu

Die ZuhörTour von Bürgermeisterkandidatin Ulrike Jungemann ist heute in Westerholz gestartet. Unter dem Motto „Ulrike

Weiterlesen »
Scroll to Top
X